Tierschutzthemen

„Einem Tier zu helfen, wird nicht die Welt verändern, aber es verändert die Welt dieses Tieres.“

Unter diesem Motto schlossen sich im Juli 2019 unsere zehn tierschutzerfahrenen Gründungsmitglieder zusammen, um den TSV NUevaVIDA zu gründen. NUEVAVIDA bedeutet „neues Leben“.

Unser Unterstützungsschwerpunkt ist unser Partnertierheim in Segovia. Von dort vermitteln wir über unsere Pflegestellen in Deutschland Hunde. Wir unterstützen vor Ort mit Geldspenden und organisieren Projekte. Ein großes Anliegen ist uns die Vernetzung mit anderen Tierschutzvereinen, Organisationen und Tierheimen. Wir sind der Meinung, dass wir alle voneinander lernen und profitieren können.

„Tiere kennen keine Grenzen“. Wir vom TSV NUevaVIDA e.V. auch nicht!

Tiervermittlung

Wir suchen liebevolle Menschen, die unseren Hunden ein endgültiges Zuhause geben. 

Wir unterstützen Sie bei all Ihren Fragen rund um die Aufnahme des Hundes und sind natürlich auch während und nach der Vermittlung jederzeit für Sie als Ansprechpartner da. 

Neuigkeiten & Termine

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten rund um unsere Tierschutzarbeit, sowie über Termine und Veranstaltungen. Bleiben Sie up to date!



Patenschaft für einen Hund

Eine Patenschaft wird für einen bestimmten Hund in unserem Partnertierheim übernommen. Patenschaft bedeutet in diesem Zusammenhang, dass ein frei bestimmbarer monatlicher Betrag als zweckgebundene Spende auf unser Vereinskonto oder via Paypal für diesen Hund überwiesen wird. Wir leiten diesen Betrag dann 1:1 an unser Partnertierheim weiter. Im Gegenzug wird eine Patenschaftsurkunde ausgestellt und wir versuchen für die Paten individuelle Fotos zu bekommen. Außerdem kann für den Patenhund auch ein persönliches Päckchen zu bestimmten Anlässen versendet werden. Wir finden sehr gern raus, was der Patenhund benötigt, um die Zeit im Tierheim zu überbrücken. Die Patenschaft endet, wenn der Hund das Tierheim verlässt.
Patenschaften sind besonders für die Hunde wichtig, die schon länger im Tierheim sind. Einige Hunde müssen lange in unserem Partnertierheim verweilen. Das kann rassebedingte Gründe haben (wir dürfen bestimmte Rassen nicht nach Deutschland importieren) oder es liegt daran, dass der Hund vielleicht aufgrund seines Alters oder aufgrund von Verhaltensauffäligkeiten, es einfach schwer hat, seinen Menschen zu finden.
Es kann für einen Hund auch mehrere Paten geben! Eine Übersicht der Hunde die sich in unserem Partnertierheim befinden, findet ihr hier: „Patenschaften und Unterstützer“ 

Patenschaftsurkunde

Notfellchen darf reisen. Am 13.03.2021 kommt Pichi nach Deutschland auf Pflegestelle und ist schon reserviert!!!!
Hallo, man nennt mich Pichi, ich wurde vom Tierheim in Segovia gerettet und das schon einige Male. 
Ich bin sehr dankbar dafür. Nun bin ich schon eine ganze Weile hier und meine liebe Freundin Pitita hat viel Glück gehabt. Sie darf nun nach Deutschland in ein wundervolles zu Hause reisen. Ich werde sie sehr vermissen, deswegen überwinde ich mal meine Schüchternheit und melde mich hier bei euch.
Ich habe in meiner Vergangenheit mutmaßlich sehr schlimme Dinge im Umgang mit Menschen erlebt, weswegen ich sehr ängstlich bin und viel Zeit brauche um Vertrauen zu fassen. Ich orientiere mich aber gut an meinen Hundefreunden und freue mich, wenn es jemanden da draußen gibt, der Erfahrung mitbringt und für seinen Hund einen loyalen kleinen Freund sucht sowie bereit ist, mir mehr als nur eine Chance zu geben.
Ich muss zugeben, es ist nicht immer einfach mit mir. Ich mag es nicht eingesperrt zu sein, draußen fühle ich mich zur Zeit noch wohler. Und leider tendiere ich dazu vor Angst wegzulaufen. Ja, ich weiß, das klingt nach einer ganz schönen Herausforderung, aber auch ich hätte zu gern eine Familie, die mir mit Geduld und Verständnis zeigt, dass es auch anders gehen kann, dass auch ich ein glücklicher Hund werden kann ohne in Angst leben zu müssen.
Hast du vielleicht einen Platz für mich in deinem Herzen? ❤️ 
mehr zu Pichi hier: klick hier

pichi_segovia

***Strom für Segovia***Strom für Segovia***Strom für Segovia***
Im Moment haben wir in ganz Deutschland bitteren Frost und Schnee. Wenn wir mit unseren Hunden rausgehen, ziehen wir sie warm an. Nach der Rückkehr dürfen sie in ihr warmes kuschliges Körbchen, auf das Sofa oder unter die Bettdecke.
Leider haben die Hunde und Katzen in unserem Partnertierheim nicht so ein Glück. Sie verbringen den ganzen Tag und die Nacht in Ihren unbeheizten Zwingern. Die einzige Aufwärmmöglichkeit ist ein kleiner Raum mit einem Ofen. 2 Stunden am Tag dürfen sich die Hunde dort aufwärmen, das ist nicht viel.
Wir, der TSV NUevaVIDA e.V. haben uns, gemeinsam mit unseren Freunden aus Segovia sowie unseren Unterstützern vorgenommen, in diesem Jahr endlich dafür zu sorgen, dass ein Stromanschluss im Tierheim geschaffen wird, damit im nächsten Winter unsere Seelchen mit Wärme versorgt werden können. Das ist ein weiter und kostenintensiver Weg, der nur mit eurer Unterstützung möglich ist.
Heute am Valentinstag starten wir unsere Aktion "goldene Hundepfote".
Bitte öffnet eure Herzen und helft mit einer Spende ob groß oder klein, um dieses Projekt zu ermöglichen.
Als Dankeschön erhält jeder Spender ab 10,00 Euro eine „goldene Hundepfote“ als Erinnerung für sein Engagement.
Die Hundepfötchen sind selbst gefertigt und nicht ganz perfekt, jedoch mit ganz viel Liebe entstanden.
Bitte bei der Spende Stichwort: "Strom für Segovia" angeben.

Bitte helft uns!!!!
Ihr könnt euren Wunschbetrag ganz einfach über unsere Paypalfunktion
oder unsere Bankverbindung:
TSV NUevaVIDA e.V.
IBAN: DE 02 160 500 00 1000 5478 56
BIC: WELADED1PMB
Mittelbrandenburgische Sparkasse
übermitteln.
Bild: Sabrina Loos

Spenden Aktion

Tierschutzthemen

Infos zur Tiervermittlung

Eine vernünftige Vermittlung eines Hundes, bedarf durchaus Zeit. Unser Ziel ist es den passenden Hund zum passenden Menschen bzw. zur passenden Familie zu vermitteln.

Zuhause gefunden

Wir freuen uns immer sehr, wenn uns Infos aus dem Zuhause unserer ehemaligen Schützlinge erreichen und möchten diese schönen  Geschichten gerne mit Ihnen teilen.

Partnertierheim

Unweit vom Zentrum der spanischen Stadt Segovia befindet sich das Tierheim. Aus einer ehemaligen Tötungsstation wurde eine Auffangstation für Tiere. 

Auslandstierschutz

Warum fällt die Wahl auf einen Südländer? Angesichts voller Tierheime hierzulande erscheint es auf den ersten Blick paradox,
dass Hunde aus dem Ausland geholt werden. 

Galgo Español

Jedes Jahr werden in Spanien tausende Galgos geboren und aufgezogen, um zu jagen. Ihr Leben lang werden sie grausam behandelt und müssen sich ständig fürchten.

Infos rund um den Hund

Fällt die Wahl auf einen Tierschutzhund, retten sie dessen Leben und werden mit viel Geduld und Liebe einen dankbaren sowie treuen Gefährten an Ihrer Seite haben.

Hilfe & Unterstützung

Möglichkeiten unsere Tierschutzarbeit zu unterstützen gibt es verschiedene. Jede noch so kleine Hilfe freut uns von Herzen und kommt genau da an, wo sie dringend benötigt wird. Bei unseren Hunden.

Pflegestelle

Wir arbeiten mit dem sogenannten Pflegestellenkonzept. Von uns ausgesuchte und auf „Herz- und Nieren geprüfte Hundemenschen, können bei uns Pflegestelle werden. Die Pflegestelle sozialisiert die Hunde die aus dem Tierheim kommen und bereitet den Hund auf seine zukünftige Familie vor. Dies ist eine verantwortungsvolle und sehr wichtige Aufgabe. 

Geldspenden

Jede Spende für den Tierschutz zählt, auch wenn sie noch so klein ist.

Mitgliedschaft

Darum ist eine Mitgliedschaft im unseren Verein nicht nur wichtig,
sondern auch wertvoll.

Online

Über verschiedene Online-Plattformen kannst du uns durch einen Einkauf unterstützen.

Like us

T

Tierschutzshop

Mit einem Einkauf in unserem Tierschutzshop unterstützen Sie unsere Arbeit zum Schutz der Tiere.

Entdecken Sie mit Liebe zusammengestellte Produkte. Zum Verschenken oder Selbstbehalten.

PayPal

Tierschutzshop

Amazon Smile

Gooding

Anschrift

Schmargendorfer Weg 16
16278 Angermünde

Kontakt

Telefon: 0176/43369971
E-Mail: info@tsv-nuevavida.de

Rechtliches

Impressum
Datenschutz

Created with Mobirise - Try it